Diese Website verwendet auch Profiling-Cookies (eigene und von Drittanbietern), um Ihnen Werbung in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen zuzusenden. Indem Sie auf OK klicken oder auf eines der untenstehenden Banner zugreifen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Wenn Sie mehr wissen oder die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten klicken Sie hier. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, ist Ihre Einwilligung nur dann rechtmäßig, wenn sie von Ihren Erziehungsberechtigten genehmigt wurde.
OK

Foam Company

PERSÖNLICHE GESTALTUNG DER SCHAUMSTOFFEINLAGEN

Abgesehen von der Option, die HPRC Koffer durch die Auswahl der Farbvarianten außen individuell zu gestalten, hat der Kunden auch die Möglichkeit die beste Lösung für die Optimierung des Platzes und der Handhabbarkeit im Inneren der Koffern zu bestimmen.

Unser Unternehmen ist auf dem Gebiet der Dienstleistungen nahezu einzigartig, da es maßgefertigte Lösungen ohne Abnahmemindestmengen anbietet. Nach der Prüfung Ihrer Anforderungen wird Ihnen unser Planungsbüro wenige Tage später einen Kostenvoranschlag für Ihre individuelle Lösung unterbreiten.

Die von uns für unsere Koffer verwendeten Schaumstoffeinlagen bestehen aus einem synthetischen Material, das Polyethylen genannt wird und ein thermoplastisches Harz mit hohen Leistungsmerkmalen ist, aufgrund derer die Ausrüstung einen vollständigen und sicheren Schutz erhält und dies auch für die empfindlichsten Geräte. Unsere Schaumstoffeinlagen haben Dichten, die zwischen 25 kg/m3 bis zu maximal 45 kg/m3 liegen. Je nach den besonderen Ansprüchen des Kunden oder den Eigenschaften des Produkts, das darin Platz finden muss, können sie variieren.

Wir bieten außerdem die Möglichkeit, unter drei verschiedenen Schnittarten bei Einlagen zu wählen: Wasserstrahlschnitt, Frässchnitt oder PE-Schaumzuschnitt. Auch diese sind von den Bedürfnissen abhängig.

Bei Lieferung einer 2D- oder 3D-Zeichnung mit allen Abmessungen oder, besser noch, des Produkts, das Sie zu transportieren und zu schützen wünschen, kann Ihnen unser Expertenteam bei der Auswahl der günstigsten Lösung helfen und Sie während des gesamten Prozesses individuell beraten.

EXPANDIERTES POLYETHYLEN

Polyethylenhartschaum-Zuschnitte mit verschiedenen Dichten gewährleisten einen idealen Schutz und ein professionelles Aussehen Ihres Koffers. Für die Anfertigung einer solchen Einlage muss zunächst eine Form hergestellt werden und daher sind die Herstellungskosten im Vergleich zu den anderen Schnittarten höher. Einlagen aus Polyethylenhartschaum sind für eine Bestellmenge von 300-400 Stück geeignet.  Unsere Dienstleistung schließt den anfänglichen Entwurf der Form, die Herstellung des Prototyps und die Endfertigung ein.

FRÄSSCHNITT

Die Frässchnitt-Technologie dagegen besteht in der Bearbeitung eines (nicht geschichten) Einzelblocks mit der Möglichkeit der Herstellung verschiedener Aussparungen in unterschiedlichen Tiefen.  Bei dieser Art der Bearbeitung der Einlage können jedoch keine rechtwinkligen Einsparungen hergestellt werden.

WASSERSTRAHLSCHNITT

Der Wasserstrahlschnitt ist die am häufigsten angewendete und die kostengünstigste Art der Herstellung. In Bezug auf Druck (kPal) und die verschiedenen Temperaturbereiche (° C) ist er sehr widerstandsfähig. Diese auf mindestens 3 Schichten aufgebauten Einlagen gewährleisten einen guten Schutz und erlauben eine große Bandbreite an persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten.

MEHRSCHICHT

Bei allen drei Fertigungsarten der Einlage ist es möglich, einen mehrschichtigen Koffereinsatz herzustellen: Eine praktische Lösung, um die Tiefe des Koffers bestmöglich auszunutzen, vor allem wenn das Gerät aus vielen verschiedenen kleinen Teilen besteht, die in einem einzigen Koffer transportiert und geschützt werden müssen.