Diese Website verwendet auch Profiling-Cookies (eigene und von Drittanbietern), um Ihnen Werbung in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen zuzusenden. Indem Sie auf OK klicken oder auf eines der untenstehenden Banner zugreifen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Wenn Sie mehr wissen oder die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten klicken Sie hier. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, ist Ihre Einwilligung nur dann rechtmäßig, wenn sie von Ihren Erziehungsberechtigten genehmigt wurde.
OK

18. KONFORMITÄTSFEHLER UND GEWÄHRLEISTUNGEN

18.1 Die Gewährleistung für alle HPRC-Produkte gilt unabhängig davon, ob Sie in einer Verkaufsstelle oder online gekauft wurden. Sie ist international und wird für 2 Jahre ab Kauf gewährt. Für den Fall, dass eine Unregelmäßigkeit festgestellt wird, schreiben Sie bitte an folgende Adresse: info@hprc.it. Bei der Gewährleistung sind ausdrücklich Mängel ausgeschlossen, die sich aus der normalen Nutzung der Produkte, bzw. jene, die sich aus dem Transport, aus dem fehlerhaften Gebrauch oder Wartung derselben ergeben.

18.2 Der Verkäufer haftet für jeden eventuellen Konformitätsfehler, der innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung der Ware auftreten kann. Der Käufer verliert alle Rechte, wenn er dem Verkäufer den Konformitätsfehler nicht innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag, an dem der Mangel festgestellt wurde, anzeigt. In jedem Fall verjähren diese Rechte innerhalb von sechsundzwanzig Monaten ab Zustellung der Ware, wenn die Mängel vom Verkäufer nicht arglistig verschwiegen wurden. Ist der Käufer ein Fachmann, verfallen diese, wenn er die Mängel nicht innerhalb von 8 (acht) Tagen nach Entdeckung anzeigt. Die betreffende Rechtsausübung verjährt innerhalb eines Jahres nach Zustellung. In beiden Fällen ist die Anzeige des Mangels nicht erforderlich, wenn der Verkäufer das Vorliegen des Mangels anerkannt oder verschwiegen hat.

18.3 Es wird im Sinne dieses Vertrages davon ausgegangen, dass die Konsumgüter mit den vertraglich festgelegten übereinstimmen, wenn sie die in Art. 129 GvD 206/2005 genannten Eigenschaften aufweisen.

Es liegt kein Konformitätsfehler vor, wenn der Käufer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses von dem Mangel Kenntnis hatte und ihn nicht aufgrund der üblichen Sorgfalt ignorieren konnte, oder wenn der Konformitätsfehler auf Anweisungen oder Materialien des Käufers zurückzuführen ist.

18.4 Im Falle eines Konformitätsfehlers kann der Käufer alternativ und kostenlos die Reparatur oder den Ersatz der gekauften Waren (unter den in den Absätzen 3, 4, 5 und 6 des Artikels 130 des Verbraucherschutzgesetzbuch genannten Bedingungen) oder eine angemessene Reduzierung des Kaufpreises oder sogar die Aufhebung des vorliegenden Vertrags (in Übereinstimmungen mit den Bedingungen der Absätze 7, 8 und 9) verlangen. Ist der Käufer ein Fachmann, kann er nach seiner Wahl, unbeschadet des Rechts auf Schadenersatz, die Aufhebung des Vertrages oder die Reduzierung des Preises verlangen.

18.5 Das Ansuchen ist per E-Mail oder per Post an den Verkäufer (Via Divisione Tridentina 10, 36061, Bassano del Grappa (VI) info@hprc.it) zu richten, der innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt seine Bereitschaft, das Ansuchen zu erfüllen, oder die Gründe, die ihn daran hindern, mitzuteilen hat.

18.6 In der gleichen Mitteilung muss der Verkäufer die vorgeschlagene Reduzierung des Preises oder die Art und Weise der Rückgabe oder des Ersatzes der fehlerhaften Ware angeben. In solchen Fällen ist es die Obliegenheit des Käufers, die Modalität (unter anderem in Bezug auf die Zahlungsart) für die Gutschrift der zuvor an den Verkäufer gezahlten Beträge anzugeben.  

18.7 In Bezug auf die Rückgabe bei Konformitätsfehlern siehe die in Punkt 12 genannten Rückgabemodalitäten entsprechend dem „offiziellen Verfahren der Rückgabe“.